Glänzende Kinderaugen

Große Freude gab's am 15. Dezember für 35 Kinder in der Lebensmittelausgabestelle der Evangelischen Kirchengemeinde Hamburg-Eidelstedt. Die Kleinen waren wahnsinnig aufgeregt und fragten sich, welches Geschenk ihnen wohl der Weihnachtsmann bringen würde. Die Großen ahnten es bereits - hatten sie doch einige Tage zuvor ihre größten Wünsche auf ihre Wunschzettel geschrieben, diese wurden anschließend von der Hamburger Tafel an die Initiatorin der Aktion, die Tchibo GmbH in Hamburg, weitergeleitet. Danach hatten die Tchibo-Mitarbeiter mit dem Erwerb der Spielwaren viel zu tun, denn jeder Wunsch musste erfüllt werden! Es klappte tatsächlich, und eine Woche vor Weihnachten glänzten in der Evangelischen Kirchengemeinde viele Kinderaugen, als die Herzenswünsche der Kleinen erfüllt wurden.

Rechts: Nachdem die Tchibo-Mitarbeiterin Nelly Khorrami dem Jungen das Geschenk überreicht hatte, bedankte er sich artig, aber das Paket wollte er dann lieber doch erst zu Hause öffnen...