„Mitspenden. Mithelfen.“


REWE organisierte erstklassige Spendenaktion für die Tafeln!


Vom 4. bis 16. November führte die Firma REWE bundesweit in allen 3.000 REWE- und toom-Verbrauchermärkten eine Kauf-eins-mehr-Aktion durch, die auch in Hamburg überaus erfolgreich war.
Bei dieser Kampagne wurden die Kunden beim Betreten des jeweiligen Marktes gebeten, Aktionstüten zu je 5 Euro zu erwerben und zu spenden. Die Tüten enthielten Spaghetti, eine Dose mit Tomaten, eine mit Tomatencremesuppe, eine Packung Spaghetti Bolognese, eine Flasche Sonnenblumenöl, eine Dose Mais, sowie Tee und Apfelsaft. Obendrein spendete REWE über die Regionen zusätzlich Waren im Wert von 200.000 Euro.

Während und nach der Aktion wurden die gestifteten Waren an die dem Bundesverband Deutsche Tafel e. V. angeschlossenen Tafeln (das sind inzwischen über 900) abgegeben und kurz darauf an die bedürftigen Menschen weitergeleitet. Für diese großzügige Unterstützung möchte sich auch die Hamburger Tafel bei REWE herzlich bedanken!

Der Vorstandsvorsitzende der Hamburger Tafel Achim Müller und Marktleiter Dimitri Jerke freuen sich über die gesammelten Lebensmittel beim REWE-Markt in Hamburg-Hoheluft