Fabelhaftes Kirchenkonzert

Der Schreiber dieser Zeilen hat schon mehreren Konzerten gelauscht. Einigen sehr guten, manchen mittelprächtigen – und solchen, bei denen er das Ende der Veranstaltung herbeisehnte. Doch was ihm am 14. Juni 2015 geboten wurde, stufte er danach in die Kategorie „fabelhaft!“ ein – so sehr hatte ihm die  Darbietung gefallen!
„Geh aus, mein Herz...“,  unter diesem Titel hatte die Neuapostolischen Kirche Hamburg Eppendorf zu einem Benefizkonzert zugunsten der Hamburger Tafel eingeladen. Die Ausführenden waren der Chor und Jugendchor sowie das Orchester der Neuapostolischen Kirche (siehe Fotos oben und unten links). Der Organist war Jens Niekrawitz, am Klavier saß Ole Grasshoff, die Leitung hatte Björn Leber. Alle Beteiligten boten dem Publikum ein wunderschönes Sommerkonzert mit Liedern von Felix Mendelssohn Bartholdy, Johann Sebastian Bach, Paul Gerhard, John Rutter und vielen anderen Komponisten.
Während des Konzerts legten sich Teilnehmer(innen) voll ins Zeug, das Publikum war begeistert, und mehrere Gäste meinten am Ende der einstündigen Veranstaltung, dass sie ruhig etwas länger hätte dauern können - so viel Vergnügen hatte ihnen das Konzert bereitet! Deshalb brandete am Schluss der Vorstellung in der Kirche ein überschwänglicher Beifall auf, wofür sich der Chor mit einer netten Zugabe bedankte. Diese Geste beflügelte hinwiederum viele Besucher, ansehnliche Beträge in die Spendenbüchsen der Hamburger Tafel zu stecken (Foto unten rechts). Herzlichen Dank!