Tag der Legenden


Super-Fußball mit „alten Herren“

Am 7. September 2014 fand im Hamburger Millerntorstadion die Benefizveranstaltung "Tag der Legenden" statt. Rund 70 ehemaligen Fußballstars wie HSV-Ikone Uwe Seeler, "Kaiser" Franz Beckenbauer, 1954-Weltmeister Horst Eckel sowie Michael Ballack, Jupp Heynckes, Thomas Hitzlsperger oder Manfred Kaltz gaben sich die Ehre.
Beim diesjährigen Benefizspiel mit über 25.000 Zuschauern gewann eine Auswahl ehemaliger deutscher Nationalspieler und Bundesliga-Stars gegen ein Aufgebot aus Ex-Profis des Hamburger SV und des FC St. Pauli mit 5:3 (Halbzeit 0:0).
Allerdings ging es bei dem Fußballfest mit den „alten Herren“ nicht nur um Spiel und Sport, sondern auch um den guten Zweck: Die gesamten Einnahmen (rund 250.000 Euro) kamen erneut dem Verein Nestwerk zugute, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, benachteiligte Hamburger Jugendliche zu fördern. Damit erhielt die im Jahr 2005 von TV-Moderator Reinhold Beckmann ins Leben gerufene Initiative bisher rund zwei Millionen Euro.
Aber auch die Hamburger Tafel kam nicht zu kurz: Am Schluss des Legenden-Tags durfte sie das restliche von der Unternehmensgruppe EDEKA für die Veranstaltung gespendete Obst und Gemüse einsammeln – und das war nicht wenig! Für diese großzügige Geste möchte sich die Hamburger Tafel bei EDEKA hier noch einmal herzlich bedanken!