VIP-Kochshow zugunsten der Hamburger Tafel

Vom 1. bis 10. Oktober 2015 bot die Hamburger Europa Passage eine einzigartige Kombination aus Spitzenköchen und Prominenten. Täglich kochten dort zahlreiche Sterneköche ihre Gerichte live, und jeder Besucher konnte in den Genuss dieser kulinarischen Köstlichkeiten kommen, indem er sich eins oder mehrere Mahlzeiten einverleibte. Ein weiterer Knüller der Veranstaltung: Jede von den Spitzenköchen gezauberte lukullische Delikatesse wurde für nur 5 Euro an die Besucher verkauft – und nach Ende der Kochshow wurden die gesamten Einnahmen an die Hamburger Tafel e.V. gespendet!
Aber der Reihe nach: Am Donnerstag, dem 1. Oktober 2015 standen der 2-Sterne-Koch Thomas Martin, Chefkoch des Hamburger Jacobs Restaurants, das mit seiner leichten französischen Küche zu den Top-Adressen für Feinschmecker gehört, und Dietmar Beiersdorfer, Vorstandsvorsitzender der HSV Fußball AG gemeinsam in der Showküche und kreierten Risotto mit Safran, Tomate und geschmorter Ochsenschulter.
Am folgenden Freitag wurden die Hamburger vom 2-Sterne-Koch Nils Henkel und von Tetje Mierendorf mit Eismeersaibling, Holunderkapern-Vinaigrette, Kressepüree und Saiblingskaviar verwöhnt. Nils Henkel, der mit seiner Pure Nature Küche einen eigenen Kochstil entwickelte, servierte aromatische Überraschungen, von denen die Gäste begeistert waren.
Der jüngste Sternekoch aus Hamburg, Fréderic Morel, ist Chefkoch im Se7en Oceans, dem Gourmetrestaurant mit einzigartigem Blick auf Hamburgs Skyline und Binnenalster. Er zauberte am Montag, dem 5. Oktober für die Besucher der Europa Passage gemeinsam mit Paul Janke ein kulinarisches Erlebnis.
Am Dienstag danach standen Frank Bertram und TV-Starmoderator Jörg Pilawa gemeinsam in der Küche. Der Chefkoch vom Slowmanbereitete das beste Cordon Bleu der Stadt mit knusprigem Kartoffelpüree und Erbsen zu. Zuvor hatte Jörg Pilawa versprochen, für jedes von diesem veräußerten Gericht zusätzlich 2 Euro zu spenden. Mit Erfolg, denn später ließen sich 418 Passage-Besucher diese besondere Köstlichkeit schmecken.
Am Mittwoch, dem 7. Oktober 2015 kochten Alexander Tschebull und Nova Meierhenrich gemeinsam in der Showküche, und am folgenden Donnerstag, kreierten Michel Rinkert (CARLS) sowie Schauspielerin Nina Bott ein köstliches Boeuf Bourguignon mit Schnittlauchpüree, für das sich eine Mittagspause in der Europa Passage sicherlich gelohnt hatte.
Am Freitag, dem 9. Oktober 2015 kochten Andreas Gullich und Markus Anthony von der H2O kitchen bar lounge gemeinsam mit Harry Schulz. In der H2O kitchen bar lounge entstehen regionale und oftmals neu interpretierte nordische Klassiker – ein Genuss!.
Ein besonderes Highlight war der Abschluss der VIP-Kochshow, denn am Samstag dem 10. Oktober 2015 stellte Thomas Fischer (Die Bank) gemeinsam mit der Gründerin und Ehrenvorsitzenden der Hamburger Tafel Annemarie Dose folgende Mahlzeit zusammen: „Mediterraner Gemüsesalat, dazu geschmorter Pfirsich & karamellisierter Ziegenfrischkäse; Weißer Heilbutt mit Estragon, Peperonata, cremige Polenta & Olivenjus; Zweierlei vom Husumer Weideochsen kurz gebraten & geschmort, dazu Sellerie, Möhren, Schlotten & Burgunderjus“.
Alle Gäste waren von diesem Festmahl begeistert – viele so sehr, dass sie sich für je 5 Euro einen Nachschlag oder mehr holten...

Viele Prominente aus Politik, Wirtschaft und Medien waren am 1. Oktober 2015 zur großen Eröffnung der VIP-Kochshow in die Hamburger Europa Passage gekommen

Natürlich war auch Annemarie Dose, die Gründerin und Ehrenvorsitzende der Hamburger Tafel bei der großen Eröffnungsgala anwesend. Links von ihr der Tafel-Geschäftsführer Ralf Taubenheim, rechts der Vorstandsvorsitzende Jens Wrage

Zwei Wochen lang kochten diese „Künstler" für alle Feinschmecker der Hansestadt die aufregendsten kulinarischen Köstlichkeiten, und das Publikum kam in Scharen!

Sternekoch Alexander Tschebull machte die Anfertigung der Vorspeise „Lauwarmer Pulpo & Kräuterferkel auf zweierlei Blumenkohl, Haselnüssen & Chorizo“ viel Spaß
(Fotos: greif concept)